Auch wenn wir den Januar bereits hinter uns lassen können und manch‘ einer schon an Frühling, Sonne und erstes Grün im Garten denkt, es dauert noch ein bisschen. Die weiße Pracht wird uns sicherlich noch einige Zeit begleiten, sehr zum Spaß vieler Hunde, die es lieben im Schnee herumzutollen. Damit die Freude nicht zur Qual wird – Schneeballpfoten und vereistes Fell können spröde und rissige Ballen verursachen – haben wir ein paar Tipps für euch:
Lesen Sie weiter