Norderstedt, März 2016 – Wer Kinder hat, kommt kaum daran vorbei: Irgendwann zieht ein Tier im Haushalt ein. Egal ob es sich um einen Hund, eine Katze oder ein Meerschweinchen handelt. Für Kinder ist ein Tier oftmals der wichtigste Beziehungspartner in ihrem Leben. Sie sind Tröster, Vertrauter und Puffer bei Konfliktsituationen. Viele Familien entscheiden sich für einen Hund. So leben in rund 40 Mio. deutschen Haushalten über sechs Mio. Hunde – Tendenz steigend.

Ein Familienhund sollte über ein eingeschränktes Jagdverhalten, einen ausgeprägten Lernwillen, Freundlichkeit gegenüber Kindern sowie allgemeine Robustheit verfügen. Darüber hinaus braucht der Hund Nerven wie „Drahtseile“, denn er soll im Auto oder Bus mitfahren, neben dem Skateboard herlaufen, am Dreirad die Kinder in den Kindergarten begleiten und auch laute Musik, Kindergeschrei und unverständliches Handeln ertragen.

Der Einzug eines Hundes verändert aber auch das Familienleben. Neben einer klaren Hierarchie in der Familie, Konsequenz und Sicherheit braucht er eine Beschäftigung. Hunde lieben es draußen zu spielen und wild herumzutollen. Auf der anderen Seite benötigen sie viel Zuwendung und Liebe sowie eine regelmäßige Fellpflege, egal ob das Fell kurz oder lang, kraus oder glatt ist. Rauhaarige Rassen haben z. B. viele Haare auf der Schnauze, diese Haare verfilzen schnell, wenn Futterreste, Erde oder Wasser hängen bleiben. Bei manchen langhaarigen Rassen ist das Fell so lang, dass die Haare bis auf den Boden reichen. Diese verknoten und verkleben leicht. Es kann zu Juckreiz führen, so dass die Hunde sich oft kratzen und beißen. Im schlimmsten Fall sogar zu Hautschäden führen.

Auch Geruchsbelästigungen durch Schmutzablagerungen im nassen Fell und auf der Haut können das harmonische Familienleben mit dem Hund beeinträchtigen. Neben regelmäßigem Bürsten und Kämmen sollten Sie ihren Hund baden. Ein Wellnessbad mit Animal Care DOGs (www.onzen-animalcare.com) wirkt wahre Wunder. Die patentierte Weltneuheit aus Japan reinigt nach jahrhundertealter Tradition kohlensäurehaltiger natürlicher Quellen das Fell und die Haut.

Kommt Ihr Hund besonders verschmutzt nach einem langen Spaziergang ins Haus, legen Sie einfach eine Animal Care DOGs Tablette in einen speziell entwickelten Duschkopf ein und brausen Ihren Hund ab – fertig! Sie brauchen kein Shampoo oder andere Pflegemittel mehr. Auf Basis von natürlicher Kohlensäure wird besonders das dicke Unterfell Ihres Hundes beim Waschen gereinigt. Darüber hinaus wird die Durchblutung angeregt, was Ihr Hund als entspannend empfindet. Passt ihr Hund nicht in die Dusche, geben Sie eine  Animal Care DOGs Tablette in die Badewanne oder eine Gießkanne.

Das Ergebnis ist verblüffend: Ein relaxter Familienhund mit glänzendem Fell. Neben dem Schmutz sind die unangenehmen Gerüche verschwunden und die natürliche Schutzfunktion der Haut nicht angegriffen. Die Kinder können wieder unbesorgt mit ihrem Vierbeiner-Freund kuscheln.

„Bei der Entwicklung von Animal Care DOGs haben wir bewusst auf jegliche Beigabe von Parfüm und Farbstoffen verzichtet, was vor allem der empfindlichen Hundenase entgegenkommt“, betont Petra Roll, Product Manager Animal Care. In Japan ist Animal Care DOGs bereits ein absolutes Trendprodukt. Es erleichtert das Zusammenleben mit dem Hund in der Familie zu jeder Jahreszeit.

Beagle_Maedel_1neu

Der Hund nimmt in der Familie eine besondere Stellung ein.

Motiv 04_ verkleinert

Ein Wellnessbad mit Animal Care DOGs (www.onzen-animalcare.com) reinigt pflegend das Fell und die Haut.

Animal Care Webshop 01

Animal Care DOGs (www.onzen-animalcare.com) erleichtert das Zusammenleben mit dem Hund in der Familie zu jeder Jahreszeit.

 

 

Über Animal Care DOGs:

Animal Care DOGs (www.onzen-animalcare.com) ist die erste Dusch- und Badetablette für den Hund mit natürlicher Kohlensäure. Die patentierte Weltneuheit aus Japan reinigt das Fell und die Haut und neutralisiert darüber hinaus unangenehme Gerüche. Die auf jahrhundertealter Tradition basierende Naturformel von Animal Care DOGs sorgt für glänzendes Fell und wirkt sich wohltuend auf den gesamten Organismus des Hundes aus. Bewusst wird bei Animal Care DOGs sowohl auf Parfüms und Farbstoffe verzichtet.

 

Pressekontakt:

TETENAL Europe GmbH
Petra Roll
Schützenwall 31 – 35
D – 22844 Norderstedt

Tel.:     040 / 521 45 – 450
Fax:     040 / 521 45 – 55 450

Email: info@onzen-animalcare.com

www.onzen.animalcare.com