Die Haut ist das größte Organ des Hundes. Millarden an Hautzellen schützen seinen Organismus vor Bakterien, UV-Strahlen, Austrocknen, Wärme und Kälte.  Viele Millionen Nervenzellen in der Haut ermöglichen dem Hund einen feinen Tastsinn, der ihn durch Warnung vor Schmerz schützt.
Lesen Sie weiter